0
(0)

Das wichtigste Detail des weiblichen Bildes ist der Brustbereich. Es ist ein Verfahren, das Frauen mit kleinen Brüsten zur Vergrößerung der Brüste durchführen, dass als “Brustvergrößerung” bezeichnet wird. Gleichzeitig wird diese Operation aufgrund des zunehmenden Alters und des durch die Schwangerschaft verursachten Absackens bevorzugt. Dieser Vorgang wird auch als kosmetische Operationstechnik bezeichnet. Manchmal kann es zu einem Entwicklungsfehler oder Volumenverlust in den Brüsten kommen, auch wenn kein Grund vorliegt. In diesen Fällen können Sie sich natürlich einer Brustvergrößerung unterziehen. Jede Frau verdient es, glücklich zu sein.

Wie wird die Brustvergrößerung durchgeführt und was ist die Aufmerksamkeit?

Bei den meisten Frauen sind die Brüste nicht symmetrisch. Wenn dies sehr offensichtlich ist, sollte die Brust vergrößert werden. Kleine Brüste können mit Hilfe von Prothesen, sogenannten Silikonimplantaten, oder mit Fettinjektion in große Brüste umgewandelt werden.

Diese Prothesen haben natürlich ihre eigene Form. Es gibt Unterschiede in Form, Inhalt und Oberflächenstruktur

  • Für die Form können wir Tropfen- und Rundprothesen zählen. 
  • Für den Inhalt können wir silikon- und serumhaltige Prothesen zählen 
  • Für die Oberflächenstruktur können wir raue und flache Prothesen zählen. 

Sie können aus diesen Prothesen auswählen, was Sie möchten, und eine Brustvergrößerung in diese Richtung durchführen lassen. Die Brustvergrößerung wird in der; Achselhöhle, Brustwarzenumfang und unter der Brust durchgeführt. Sie besprechen natürlich die Details dieser Operation mit Ihrem Arzt. Bei der Betrachtung ist jeder für eine Brustvergrößerung berechtigt, aber die endgültige Entscheidung wird von Ihrem Arzt getroffen.

Die Größe der zu platzierenden Prothese wird unter Berücksichtigung der Länge des zu vergrößernden Patienten, der Schulterbreite, gegebenenfalls der Durchhangrate, der Breite des Brustkorbs und der Anforderung des Patienten bestimmt. Die Brustvergrößerung dauert ca. 1-1,5 Stunden. Sie dürfen am Tag der Operation oder am nächsten Tag nach Ihrer Entlassung nach Hause gehen. Es wird empfohlen, die ersten vier Tage in Ruhe zu verbringen. Sie werden keine Schmerzen haben, aber das Gefühl der Fülle kann für einige Tage stören. Ab dem vierten Tag tritt in den ersten drei Tagen eine gewisse Schwellung auf.

Am Tag nach Ihrer Operation bleibt nur noch ein Hautfarbenes Band übrig, wo das Silikon platziert wird. Es werden keine anderen Verbände hergestellt. Darüber hinaus tragen Sie den Sport-BH direkt. Am dritten Tag können Sie duschen, ohne dieses Klebeband zu entfernen. Am 14. Tag wird dieses Klebeband unter Kontrolle des Arztes entfernt. Zum Schluss wird die Spurenbehandlung auch von Ihrem Arzt durchgeführt.

Warum sollte man in der Türkei eine Brustvergrößerung durchführen?

In der Türkei wird bei der Brustvergrößerung die “V-Punkt-Methode” angewendet. Dank dieser Methode haben Sie das beste und ideale Aussehen der Brust. Mit dieser Technik wird die am besten geeignete Methode auf Brustgewebe, Muskelgewebe und Brust der Patientin angewendet und ein personalisierter V-Punkt erstellt. 

Für jede Patientin wird eine separate Anwendung und Planung durchgeführt, um den V-Punkt bei der Brustvergrößerung zu erstellen. Hier können Sie folgende Schlussfolgerung ziehen: IN DER TÜRKEI WIRD FÜR JEDE PERSON SPEZIFISCHE BRÜSTE STRUKTURIERT! Die für Sie am besten geeignete Prothesenauswahl wird von professionellen Teams getroffen.

Verwirklichen Sie Ihren Traum von schönen Brüsten in der Türkei!

Literatur:

https://pdfs.semanticscholar.org/2dab/59470aa096af2b59c6044d5aae2ab8b038f9.pdf

https://www.infomedizin.de/themenwelt/brust-op/behandlungsgrundlagen/brustvergroesserung/

0 / 5. 0

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.